Wasserrohrbruch

Datum: 28. Dezember 2003 um 11:23
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: IV 
Einsatzort: Im Tal, Schongau.
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: LF 16/12, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Sonntag, den 28.12.2003 wurde die Feuerwehr Schongau um 11:23 Uhr zu einem Wasserrohrbruch im Tal in Schongau gerufen. Aufgrund eines Wasserschadens wurden Wohnungen in drei Etagen in Mitleidenschaft gezogen. Die Einsatzkräfte beseitigten den Schaden und übergaben die Wohnungen an die Polizei.