Wasserschaden

Datum: 2. September 2005 um 11:35
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: IV 
Einsatzort: Zeller Wiesen, Schongau.
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: LF 16/12, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt


Einsatzbericht:

Am 02.09.2005 wurde die Feuerwehr Schongau um 11:35 Uhr mit dem Alarmstichwort „Wasser im Keller“ alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass nach starken Regenfällen Abwasser aus der Kanalisation in den Keller gedrückt wurde. Beim Einsatz des Wassersaugers hatten die Einsatzkräfte mit dem üblen Geruch des Abwassers zu kämpfen. Nach knapp zwei Stunden konnten die Frauen und Männer der Feuerwehr Schongau wieder zum Standort zurückkehren.