Zimmerbrand

Datum: 20. August 2005 um 22:05
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Georg-Friedrich-Händel-Straße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBR, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 20.08.2005 gegen 22:05 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Georg-Friedrich-Händel-Straße gerufen. Neun Feuerwehrdienstleistende waren gerade im Begriff ihren Sicherheitswachdienst beim Seefest – anlässlich eines Feuerwerks – zu beenden und rückten direkt zur Einsatzstelle ab. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten verbrannte Speisen auf einer Herdplatte festgestellt werden. So beschränkte sich die Arbeit der Feuerwehr auf das Belüften der Wohnung und des Gebäudes. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Schongau beendet.