VU Zug

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.01.2018 um 7:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall LKW gegen Personenzug nach Schongau gerufen. Am unbeschrankten Bahnübergang Friedrich-Haindl-Straße ist aus bislang unbekannter Ursache ein LKW über den Bahnübergang gefahren und hat dabei das Haltesignal übersehen. Der herankommenden Personenzug konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich 44 Fahrgäste im Zug, dabei wurden 6 Personen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Aufräum- [...]
Weiterlesen

Brand Trafohaus

Die Feuerwehr Schongau wurde am 27.12.2016 um 09:36 zu einem brennenden Trafo in die Marktoberdorfer Straße gerufen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die LEW übergeben.
Weiterlesen

Brand Trafohaus

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 22.06.2015 gegen 20:37 zu einem brennenden Trafohaus in die Georg-Friedrich-Händel-Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Katze einen Kurzschluss und eine Rauchentwicklung verursacht hatte. Die Katze wurde geborgen und das Trafohaus durch die Lechwerke überprüft.
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 12.08.2013 gegen 21:23 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Hoerbiger in Schongau gerufen. Im Traforaum entwickelte sich ein Schmorbrand in einem Schaltkasten. Der Brand konnte per Wärmebildkamera gefunden werden, der Trafo wurde stromlos geschalten, und anschließend wurde der Raum belüftet.
Weiterlesen

Brand Trafohaus

Die Feuerwehr Schongau wurde am 06.02.2013 gegen 17:23 Uhr zu einer Ölspur in mehreren Straßen in Schongau gerufen. Die Ölspur wurde abgestreut und das Bindemittel aufgenommen. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 21 Helfern 1 Stunde im Einsatz
Weiterlesen

Dachstuhlbrand

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 12.03.2012 gegen 02:22 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Perlachstraße in Schongau gerufen. Die ersten Einsatzkräfte am Feuerwehrgerätehaus konnten bereits auf Sicht den zunächst vermuteten Dachstuhlbrand in einen bestätigten Dachstuhl im Vollbrand" erhöhen. Zeitgleich wurde die Alarmierung der Feuerwehr Peiting mit Drehleiter und einem Löschzug veranlasst. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen
Weiterlesen

Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens

Am 25.08.03 wurden die Feuerwehren Bernbeuren, Burggen und Schongau um 05:11 Uhr zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berbeuren alarmiert. Beim Eintreffen der Wehren stand der Wirtschaftstrakt bereits im Vollbrand. Durch den Einsatz der Drehleiter und einer großen Menge an Löschmitteln konnte das Feuer an der Brandmauer zum Wohnhaus gestoppt werden. Nach ca. 3 Stunden verließen die Kräfte der FF Schongau die Einsatzstelle und kehrten zum Standort zurück.
Weiterlesen