Person in Lech

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 21.02.2019 um 09:45 zusammen mit der Wasserwacht an den Lech gerufen, dort befand sich eine Person im Wasser. Leider konnte die Person nur noch Tod aus dem Lech geborgen werden.

Weiterlesen

Wasserrettung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 03.12.2018 um 13:57 Uhr zu einer Wasserrettung an die Lechtalbrücke gerufen. Dort wurde gemeldet, dass eine Person mit dem Boot gekentert sei und diese reglos im Wasser trieb. Vor Ort konnte zum Glück ein herrenloses Boot und keine Person im Wasser aufgefunden werden. Auch ein alarmierter Rettungshubschrauber der den Bereich von der Niederwies bis zum Staudamm abflog konnte keine Person im Wasser feststellen. Ein Fischer der im Bereich um [...]
Weiterlesen

Personensuche

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 30.05.2018 um 12:45 Uhr zu einer Personensuche nach Burggen gerufen. Im Einsatzverlauf wurde die gesuchte Person im Ortsbereich aufgefunden und der Einsatz konnte beendet werden.
Weiterlesen

Personensuche

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 27.12.2017 um 09:55 Uhr telefonisch zu einer Personensuche gerufen. Noch während dem Ausrücken wurde die Person gefunden, so dass ein weiteres Eingreifen nicht mehr erforderlich war.
Weiterlesen

Unwetter

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.07.2017 um 02:28 Uhr nach einem Gewitter zur Lechstaustufe 6 gerufen. Dort hatte sich ein Floß losgerissen und trieb im Lech. Das Floß wurde mit Seilen gesichert.
Weiterlesen

Person in Wasser

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 08.07.2013 gegen 17:31 Uhr mit der Meldung "Person in Wasser" an den Lech im Bereich Peitinger / Diessener Straße gerufen. Eine offenbar verwirrte Person war ins Wasser gesprungen.
Weiterlesen

Vermisstensuche

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 15.07.2012 gegen 14:33 Uhr alarmiert; im Lech befänden sich 2-3 Personen. Während dem Ausrücken wurde bekannt, daß ein Fahrrad mit Kindersitz im Wasser gefunden wurde. Glücklicherweise konnte nach einer längeren Suche Entwarnung gegeben werden.

Weiterlesen

Angeschwemmter Baum

Die Feuerwehr Schongau wurde am 22.07.2007 zur Hilfe bei der Beseitigung eines angeschwemmten Baumes zum Gebäude der Wasserwacht Schongau gerufen. Der Baum, der die Rampe des Rettungsbootes blockierte, wurde in kleine Stücke zersägt und mit dem Greifzug und vereinten Kräften an Land gezogen. Elf Einsatzkräfte der Feuerwehr waren mit Kräften der Wasserwacht Schongau fast zwei Stunden im Einsatz.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Die Feuerwehr Schongau wurde am 20.05.2006 gegen 22:23 Uhr zu einem Schweren Verkehrsunfall in die Rösenaustraße in Schongau gerufen. Dort befand sich ein PKW mit fünf Personen im Lech. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehr aus dem PKW befreit; trotz intensiver Bemühungen von Helfern des BRK, der Wasserwacht, der Notärzte und der Feuerwehr sind beide an der Unfallstelle verstorben. Eine weitere Person mußte mit dem ITH München nach Murnau geflogen werden. Nach den Rettungsmaßnahmen übernahm […]

Weiterlesen