Absperrmaßnahmen nach Verkehrunfall

Datum: 2. November 2015 um 19:04
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: THL  > THL 1 
Einsatzort: B17 Hohenfurch Richtung Schongau
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, RW 2, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, FF Hohenfurch, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 02.11.2015 gegen 19:04 gemeinsam mit der Feuerwehr Hohenfurch zu einem Verkehrsunfall auf die B17 gerufen. Während der Aufräumarbeiten leuchte die Feuerwehr die Unfallstelle aus und sperrte die B17 zwischen Hohenfurch und Schongau. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 15 Helfern 2 Stunden im Einsatz