Ausgelaufenes Kühlmittel

Datum: 2. Mai 2005 um 13:04
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 4 Stunden
Einsatzart: VI 
Einsatzort: Herzogsägmühle
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, RW 2, KlaF alt, DLK 23-12alt, KdoW-alt, MZF
Weitere Kräfte: BRK, FF Peiting, FF Weilheim, KBI, KBM, KBR, WF Herzogsägmühle


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde gegen 13:04 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz in Herzogsägmühle alarmiert. Aufgrund des Austritts einer Chemikalie wurden die Belüftungsgeräte, Schwerer Atemschutz und Vollschutzanzüge benötigt. Die Kräfte der FF Schongau waren über drei Stunden im Einsatz.