Böswilliger Fehlalarm (Großbrand lt. Meldung)

Datum: 25. Januar 2003 um 13:59
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brand  > B 3 
Einsatzort: Mozartstraße (lt. Meldung)
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, KlaF alt, DLK 23-12alt, KdoW-alt, TLF 24/50
Weitere Kräfte: BRK, KBM, KBR, Polizei


Einsatzbericht:

Am 25.01.2003 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem angeblichen Brand, bei dem bereits Flammen aus dem Dach schlagen sollen, gerufen. Daher ließ der Einsatzleiter während der Anfahrt die Alarmstufe erhöhen, die Wehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus…
Was so dramatisch klang war offenbar ein böswilliger Fehlalarm.