Brand eines Einfamilienhauses

Datum: 10. Februar 2004 um 15:01
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Senkenweg, Schwabniederhofen.
Mannschaftsstärke: 29
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, Vers.-LKWalt, DLK 23-12alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, FF Altenstadt, FF Hohenfurch, FF Schwabniederhofen, Notfallseelsorge BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Am 10.02.2004 um 15:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schongau zu einem Brand in Schwabniederhofen alarmiert. Durch den Einsatz von CAFS konnte der Brand von den Atemschutzgeräteträgern schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach knapp zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.