Brandgeruch in Wohnung

Datum: 23. April 2019 um 19:48
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: Brand  > B 3 
Einsatzort: Schongau, Im Tal
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KlaF
Weitere Kräfte: BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde am 23.04.2019 um 19:48 Uhr zu einem Brandgeruch in einer Wohnung im Tal alarmiert. Vor Ort wurde eine leichte Rauchentwicklung durch angebranntes Essen festgestellt. Die Polizei konnte den Bewohner bereits ins Freie bringen. Ein Atemschutztrupp wurde mit einem CO2-Feuerlöscher in die Wohnung geschickt um dort den Brannt zu löschen. Die noch rauchenden Speißeresste wurden ins Freie gebracht. Nachdem die Wohnung belüftet wurde, konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schongau zurück zum Standort fahren.