Brandgeruch

Datum: 12. Februar 2021 
Alarmzeit: 15:47 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Brand  > B 3  
Einsatzort: Schongau, Schönlinder Straße 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KdoW, KlaF, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, KBI, KBM, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Zu einem Mehrparteienwohnhaus wurden wir in die Schönlinder Straße gerufen. Dort wurde Brandgeruch festgestellt. Noch wärend der Anfahrt zu dem Objekt konnte dieser auch bestätigt werden. Schnell machte man sich auf, in die Wohnung ein zu dringen in der sich eine behinderte Person befand. Diese konnte rasch aus der schon stark verrauchten Wohnung ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst übergeben werden. Das komplette Wohnhaus wurde geräumt und der Innenangriff gestartet. Nachdem sich der Rauch verzogen hatte, konnte man feststellen, dass sich der Brand im Küchenbereich ereignete. Die Wohnung wurde mit der Wärmebildkamera überprüft, die verbrannten Gegenstände aus der Wohnung entfernt und mit Messgeräten freigemessen. Auch die Wohnungen der anderen Parteien wurden überprüft und ebenfalls freigemessen.