Brennt Holzzaun

Datum: 4. April 2011 
Alarmzeit: 22:02 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brand  > B 1  
Einsatzort: Hinter dem Stellwerk, Bahnhof Schongau. 
Mannschaftsstärke: 26 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, KlaF alt, KdoW-alt, TLF 24/50 
Weitere Kräfte: BRK, Bundespolizei, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 04.04.2011 gegen 22:02 Uhr zu einem brennenden Holzzaun im Bereich des Bahnhofs in Schongau gerufen. Vor Ort war noch eine größere Anzahl an Personen, die binnen kürzester Zeit mehrere Festnahmen und insgesamt drei Rettungswägen erforderten. Die Feuerwehr Schongau war zwei Stunden im Einsatz.