Brennt Wohnhaus

Datum: 30. Juli 2013 
Alarmzeit: 22:18 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Brand  > B 3  
Einsatzort: Denklingen 
Mannschaftsstärke: 27 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, FF Asch, FF Denklingen, FF Dienhausen, FF Landsberg, FF Leeder, HvO Denklingen, KBI, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 30.07.2013 gegen 22:18 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Denklingen gerufen. Die Drehleiter und Atemschutzgeräteträger wurden benötigt um den Brand, der sich im Dach unter der Photovoltaikanlage weiterentwickelte, zu bekämpfen. Die Feuerwehr Schongau war vier Stunden im Einsatz.