Nachlöscharbeiten nach Großbrand

Datum: 10. Dezember 2012 um 15:46
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Eichenweg, Schongau.
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS (40/1), DLK 23-12 (30/1), ELW 1 (12/1), KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.12.2012 gegen 15:46 Uhr zu einer erneuten Rauchentwicklung in den Eichenweg in Schongau alarmiert. Die Einsatzstelle wurde mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert und um weitere Glutnester abzulöschen.