Ölspur nach Verkehrsunfall

Datum: 17. Oktober 2010 um 8:15
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: FZ 
Einsatzort: Krankenhausberg, Schongau.
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 17.10.2010 gegen 8:15 Uhr zu einer Ölspur am Krankenhausberg in Schongau alarmiert. Ein paar Stunden vorher hatte sich dort offenbar ein Auto überschlagen. Durch den einsetzenden Regen verteilte sich das Öl großflächig über die Straße und die Feuerwehr wurde alarmiert. Die Straße wurde während der Arbeiten halbseitig gesperrt, das Öl gebunden und die Straße im Anschluß abgespritzt; 14 Einsatzkräfte waren eine Stunde im Einsatz.