Rauchentwicklung – Nachforderung Drehleiter

Datum: 10. Januar 2012 
Alarmzeit: 18:39 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 4 Stunden 
Art: Brand  > B 2  
Einsatzort: Fa. Hirschvogel, Denklingen. 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, DLK 23-12, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, FF Denklingen, FF Leeder, HvO Denklingen, KBI, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.01.2012 gegen 18:39 Uhr nach Anforderung durch die ILS Fürstenfeldbruck zu einer Rauchentwicklung bei der Firma Hirschvogel in Denklingen alarmiert. Bei Anfahrt zur Einsatzstelle wurde ein Brand einer Maschine festgestellt, die Feuerwehr Schongau unterstützte die Feuerwehr Denklingen bei den Löscharbeiten mit der Drehleiter. Nach vier Stunden konnte der Einsatz beendet werden.