Schwerere Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Datum: 2. September 2015 um 14:44
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: THL  > THL 3 
Einsatzort: B 17 neu Ausfahrt Schongau Nord
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS (40/2), RW 2 (61/1), ELW 1 (12/1), KdoW-alt


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 2. September 2015 gegen 14:44 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 17 neu, Höhe Ausfahrt Schongau-Nord, alarmiert. Glücklicherweise war nur eine Person leicht verletzt und nicht eingeklemmt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die Unfallstelle geräumt.