Stadlbrand

Datum: 9. September 2006 
Alarmzeit: 17:26 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brand  > B 2  
Einsatzort: Lorenz-Wegele-Bichl, Schongau. 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KdoW-alt, TLF 24/50 
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Abend des 09.09.2006 wurde die Feuerwehr Schongau bereits zum zweiten Mal an diesem Tag alarmiert. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Stadlbrand am Lorenz-Wegele-Bichl gerufen. Vor Ort wurden im Stadlinneren brennende Holzlatten abgelöscht, die von ein paar zündelnden Buben in Brand gesteckt worden waren. Zudem wurde eine weitere Öffnung an der Stadlwand geschaffen um nachprüfen zu können, ob sich an der Decke des Stadls weitere Brandnester befinden. Nach kurzem war der Brand gelöscht und die 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten wieder zum Standort zurückkehren. Die Kinder kamen mit dem Schrecken davon.