Straßenreinigung nach Verkehrsunfall

Datum: 7. Oktober 2011 um 19:00
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: THL  > THL 1 
Einsatzort: Marktoberdorferstraße – Höhe Fa. Keller, Schongau
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: LF 16/12, RW 2, Vers.-LKWalt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 07.10.2011 gegen 19:00 Uhr zur Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsmitteln nach einem Verkehrsunfall auf der Marktoberdorferstraße in Schongau Höhe der Fa. Keller gerufen. Die Feuerwehr sicherte und reinigte die Fahrbahn. Die Einsatzstelle wurde kurzzeitig komplett gesperrt da eine Fahrzeugbergung stattgefunden hatte, anschließend konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden. Die Feuerwehr Schongau war mit 14 Helfern zwei Stunden im Einsatz.