Tritt Diesel aus LKW aus

Datum: 8. März 2006 um 16:31
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: IV 
Einsatzort: B 17 neu – Abfahrt Schongau-West
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt, MZF
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 08. März 2006 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem, auf der Abfahrt Schongau-West der Umgehung B 17 neu stehenden, LKW gerufen. Aus diesem trat Kraftstoff an einer defekten Dieselleitung aus, lief auf der Abfahrt entlang und so mussten die 17 Feuerwehrfrauen und -männer den ausgetretenen Kraftstoff mit Ölbindemittel aufnehmen. Die Fahrbahn wurde gereinigt und anschließend wieder für den Verkehr freigegeben. Nach eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte zum Standort zurückkehren.