Wassereinbruch

Datum: 22. August 2005 um 19:56
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 4 Stunden
Einsatzart:
Einsatzort: Fa. Boneberger, Schongau.
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge: LF 16/12, RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt, MZF


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 22.08.2005 gegen 19:56 Uhr aufgrund eines Wassereinbruchs bei der Fa. Boneberger in Schongau alarmiert. Aufgrund der starken Regenfälle waren große Mengen Wasser über eine Rampe in das Untergeschoß des Gebäudes eingedrungen und hatten den gesamten Keller überschwemmt. Größerer Schaden konnte aufgrund des Eingreifens der Feuerwehr von Ware und Gebäude abgewandt werden. An zwei Seiten wurden die Wassermassen an der Grundstücksgrenze vorsorglich mit Sandsackbarrieren umgeleitet. Die Wehr war an dieser Einsatzstelle vier Stunden im Einsatz.