Wohnung öffnen akut

Am 23.05.2020 um 06:47 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer akuten Wohnungsöffnung gerufen. Vor Ort waren Hilferufe des Bewohners zu hören. Die Wohnungstür konnte durch die Feuerwehr geöffnet werden. Der Patient wurde durch die Drehleiter gerettet, und dem BRK übergeben. Anschließend war der Einsatz für die Feuerwehr Schongau beendet.
Weiterlesen

BMA

Am 10.05.2020 um 17:51 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer aufgelaufenen Brandmeldeanlage beim V-Markt in Schongau gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein technischer Defekt den Alarm ausgelöst hatte. Somit war kein weiteres Eingreifen der Feuerwehr notwendig.
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.08.2016 um 07:42 Uhr ins Krankenhaus Schongau gerufen. Dort hatte durch Bauarbeiten die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt.
Weiterlesen

Dringende Wohnungsöffnung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 31.07.2016 um 12:38 Uhr zu einer dringenden Wohnungsöffnung in die Schönlinder Straße gerufen. Vor Ort war die Wohnung bereits durch eine Verwandet geöffnet worden. Die Feuerwehr Schongau übernahm die Erstversorgung der verletzten Person, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Stadt Schongau und die Feuerwehr Altenstadt wurden am 30.07.2016 um 00:17 Uhr zur Firma Hirschvogel gerufen. Dort hatte durch Wasserdampf die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.
Weiterlesen

Dachstuhlbrand

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 06.06.2016 um 21:45 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Altstadt gerufen. Zum Glück stellte sich schnell heraus, dass es sich um eine optische Täuschung, ausgelöst durch einen Scheinwerfer, der die Kirche beleuchtet, handelte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.
Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Die Feuerwehr Schongau wurde am 20.05.2006 gegen 22:23 Uhr zu einem Schweren Verkehrsunfall in die Rösenaustraße in Schongau gerufen. Dort befand sich ein PKW mit fünf Personen im Lech. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehr aus dem PKW befreit; trotz intensiver Bemühungen von Helfern des BRK, der Wasserwacht, der Notärzte und der Feuerwehr sind beide an der Unfallstelle verstorben. Eine weitere Person mußte mit dem ITH München nach Murnau geflogen werden. Nach den Rettungsmaßnahmen übernahm […]

Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Am Ende einer Übung, die Mannschaft war noch mit der Herstellung der Einsatzbereitschaft beschäftigt, wurde die Feuerwehr Schongau gegen 21:26 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage zum Kreiskrankenhaus Schongau gerufen. Beim Eintreffen stellte sich heraus, daß aufgrund eines Wasserschadens im Archiv die Brandmeldeanlage ausgelöst und so die Feuerwehr gerufen hat. Gefährdete Papiere wurden geschützt und der Wasserschaden beseitigt. So wurde aus einem angenommenen Brand aufgrund einer Fehlalarmierung eine Technische Hilfeleistung. Alle Einsatzsparten in einem Einsatz…

Weiterlesen

Zimmerbrand

Die Feuerwehr Schongau wurde – auf dem Rückweg von einem Einsatz – gegen 13:26 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Wohnblock in der Mozartstraße in Schongau gerufen. Bei diesem Einsatz war ein Feuer in der Küche einer Wohnung im zweiten Obergeschoß ausgebrochen. Zwei Feuerwehrdienstleistende waren mit Preßluftatmern im Innenangriff; eine Person wurde gerettet. Anschließend wurde das Gebäude belüftet. 23 Helfer waren mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

Weiterlesen

Kellerbrand

Die Feuerwehr Schongau wurde am 02.04.2006 um 0:00 Uhr zu einem Kellerbrand in die Christophstraße gerufen. Im Treppenhaus brannte im ersten Untergeschoß ein Kinderwagen und Unrat. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Treppenhaus stark verraucht. Im dritten Obergeschoß hielten sich in zwei Wohnungen vier Personen auf, die sich zum Teil selbst in Sicherheit bringen konnten. Nach dem Belüften des Treppenhauses mußten die beiden Wohnungen durch die Feuerwehr geöffnet werden; eine Tür konnte von außen eine […]

Weiterlesen