Brand PKW

Datum: 10. Juli 2016 
Alarmzeit: 7:54 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Brand  > B 2  
Einsatzort: Schongau, Marktoberdorfer Straße 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, TLF 4000, Vers.-LKWalt, KdoW-alt 


Einsatzbericht:

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes fing ein PKW plötzlich während der Fahrt zu brennen an. Die Fahrerin konnte sich zum Glück noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr Schongau bekämpfte den Brand unter Atemschutz, da es zu einer massiven Rauchentwicklung kam. An dem PKW entstand ein Totalschaden und durch die enorme Hitzeentwicklung wurde der Fahrbahnbelag erheblich in Mitleidenschaft gezogen.  Im Anschluss wurde die Straße noch von den auslaufenden Betriebsmitteln gereinigt.