Brand Wohnhaus

Datum: 12. September 2018 
Alarmzeit: 16:04 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Brand  > B 3 Person  
Einsatzort: Schongau, Christophstraße 
Mannschaftsstärke: 34 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16, DLK 23-12, TLF 4000, MTW, KdoW-alt, KlaF 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 12.09.2018 um 16:04 Uhr zu einem Wohnhausbrand in die Christophstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass bereits das erste Obergeschoß in Rauch stand. Die Rauchentwicklung konnte zügig lokalisiert werden. Dieser wurde durch einen brennenden Rucksack ausgelöst. Der Rucksack wurde abgelöscht uns ins Frei gebracht. Personen kamen bei dem Einsatz zum Glück nicht zu Schaden. Die Wohnung wurde belüftet und anschließend freigemessen.