Brandmeldeanlage (Fehlalarm)

Datum: 6. Juni 2010 um 21:02
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Fa. Obi, Schongau.
Mannschaftsstärke: 42
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, LF 16, DLK 23-12, KlaF alt, KdoW-alt, TLF 24/50
Weitere Kräfte: BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 06.06.2010 gegen 21:02 Uhr, während eines kräftigen Wolkenbruchs mit Gewitter, aufgrund einer Meldung der Brandmeldeanlage zu einem Baumarkt in Schongau gerufen. Bei der Erkundung konnte von außen wie innen zunächst weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Nach dem Rückstellen der Brandmeldeanlage tauchte der Alarm aber sofort wieder auf; in einen Handdruckmelder war Wasser eingedrungen und so löste dieser immer wieder Alarm aus. Noch während diesem Einsatz trafen die ersten Meldungen über vollgelaufene Keller ein.