Brennt Garage

Datum: 26. Januar 2007 
Alarmzeit: 14:16 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brand  > B 2  
Einsatzort: Tannenberg 
Mannschaftsstärke: 28 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KlaF alt, KdoW-alt, TLF 24/50 
Weitere Kräfte: BRK, FF Bernbeuren, FF Burggen, FF Peiting, FF Tannenberg, KBI, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 26.01.2007 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem Garagenbrand in Tannenberg gerufen. Vor Ort stand eine Doppelgarage, der dazugehörige Dachstuhl und Teile des hauseigenen Dachstuhles in Brand. Die Feuerwehr Schongau unterstüzte mit Atemschutzgeräteträgern die Löscharbeiten und belüftete das Gebäude. Zeitgleich kam die Wärmebildkamera des Landkreises Weilheim-Schongau zum Einsatz, um eventuelle Glutnester zu entdecken. Die Feuerwehr Schongau war mit 28 Helfern circa zwei Stunden im Einsatz.