Brennt Küche

Datum: 15. Dezember 2009 um 12:21
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Im Tal, Schongau.
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBI, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 15.12.2009 gegen 12:21 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Schongau gerufen. Der erste Trupp ging unter Preßluftatmer zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die Wohnung vor, während ein weiterer Trupp das Treppenhaus sicherte, um Schaden von weiteren Bewohnern des Hauses abzuwenden. Der Brand am Elektroherd war schnell lokalisiert und die betroffenen, schmorenden Küchenmöbel ins Freie zum Ablöschen gebracht. Anschließend wurde die Wohnung belüftet und konnte wieder an die Bewohner übergeben werden. Die Feuerwehr war mit 28 Helfern zwei Stunden im Einsatz.