Dringende Wohnungsöffnung

Datum: 21. Dezember 2012 um 8:53
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: THL  > THL P Eingeschlossen 
Einsatzort: Im Tal
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, DLK 23-12, KlaF alt
Weitere Kräfte: BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 21.12.2012 gegen 08:53 Uhr noch während eines anderen laufenden Einsatzes zu einer weiteren dringenden Wohnungsöffnung im Tal in Schongau gerufen. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Die Drehleiter leistete im Anschluss noch Amtshilfe in der Schongauer Altstadt um an einigen Stellen Lampen der weihnachtlichen Stadtbeleuchtung auszuwechseln. An einer schwer zugänglichen Stelle eines steilen Altstadtdaches musste dazu sogar noch mit Absturzsicherung gearbeitet werden.