Gefahrstoffaustritt

Datum: 23. Mai 2017 
Alarmzeit: 13:27 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: ABC  > ABC 1  
Einsatzort: Schongau, Friedrich-Haindl-Straße 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, RW 2, TLF 4000, KdoW-alt, KlaF, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBM, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 23.05.2017 um 13:27 zu einem Gefahrstoffaustritt in die Papierfabrik UPM alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass Ameisensäure beim Entladen eines LKW ausgetreten ist. Die Säure wurde an der Einsatzstelle gebunden und die restliche Flüssigkeit in Behälter umgepumpt. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Werkfeuerwehr übergeben und die Feuerwehr Schongau konnte abrücken.