Geplatzter Hydraulikschlauch

Datum: 9. September 2006 um 9:53
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Martina-Hoerbiger-Straße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, DLK 23-12, KlaF alt
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBR, Polizei


Einsatzbericht:

Am Morgen des 09.09.06 wurde die Feuerwehr Schongau über die Brandmeldeanlage eines Schongauer Industriebetriebes um 9:53 Uhr alarmiert. Vor Ort konnte eine defekte Hydraulikleitung festgestellt werden, deren ausgetretenes Öl einen Brandmelder zum Auslösen brachte. Nach gut einer Stunde waren die Einsatzkräfte wieder zum Standort zurückgekehrt.