Rauchentwicklung (Person in Gefahr)

Datum: 3. Juni 2018 
Alarmzeit: 18:01 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Brand  > B 3 Person  
Einsatzort: Schongau, Reichelstraße 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, TLF 4000, KlaF 
Weitere Kräfte: BRK, KBI, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 03.06.2018 um 18:01 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Reichelstraße gerufen. Nach Angaben der Nachbarn ist ein Rauchmelder angegangen und es roch nach angebranntem Essen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war dabei noch unklar, ob sich in der Wohnung eine Person befindet. Über die Drehleiter wurde ein Zugang durch das Fenster geschaffen. Gleich dahinter konnte eine Person ausfindig gemacht werden. Nachdem die Haustür von innen aufgeschlossen worden war, konnte die Person dem Rettungsdienst übergeben werden. Anschließend wurde die Wohnung belüftet und von Kohlenmonoxid freigemessen.