Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 5. Juni 2004 
Alarmzeit: 19:42 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: 
Einsatzort: B 472 – Höhe Ingenried 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt, MZF 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph 17, FF Ingenried, Polizei 


Einsatzbericht:

Am Abend des 05.06.2004 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen auf der B 472 alarmiert. Am Einsatzort wurden die beiden Personen sowie ein Hund aus einem der beiden betroffenen Fahrzeuge gerettet. Eine der Personen wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Nach Abschluss der Aufräumarbeiten kehrten die Frauen und Männer der Feuerwehr Schongau zum Standort zurück.