Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 2. Juni 2006 um 8:57
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart:
Einsatzort: B 472, Höhe Huttenried.
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBI, Polizei


Einsatzbericht:

Am Morgen des 02.06.2006 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem Schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Die Einsatzstelle befand sich auf der B 472 Höhe Huttenried. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde die Person bereits durch den Rettungsdienst betreut. Es wurde ein Zugang zur Person durch das Entfernen der Windschutzscheibe geschaffen, wodurch die Person auch gerettet werden konnte. Danach wurde die Ladung des Fahrzeuges geborgen und die Einsatzstelle abgesichert. Die Helfer konnten nach knapp zwei Stunden zum Standort zurückkehren.