Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 24. August 2007 um 13:40
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 4 Stunden
Einsatzart:
Einsatzort: WM 6 – Höhe Grastrocknung
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, Christoph 17, Feuerwehrseelsorge, FF Altenstadt, FF Schwabniederhofen, KBI, KBR, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Altenstadt, Schwabniederhofen und Schongau wurden am 24.08.2007 gegen 13:40 Uhr zu einem Schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Beim Eintreffen der Wehren war die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit. Trotz der schnellen Hilfe aller eingesetzten Kräfte verstarb die Person noch an der Unfallstelle. Zusätzlich wurden noch die Notfallseelsorger der Werkfeuerwehr Herzogsägmühle angefordert.