Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 9. November 2008 um 14:39
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart:
Einsatzort: St 2014, Sachsenried Richtung Osterzell.
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, Christoph 17, FF Sachsenried, Polizei, RK2 Reutte


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Sachsenried und Stadt Schongau wurden am 09.11.2008 gegen 14:39 Uhr zu einem Schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Staatsstraße 2014 zwischen Sachsenried und Osterzell gerufen. Drei Personen wurden dabei verletzt, eine Person eingeklemmt und mußte durch die Feuerwehr befreit werden. Zwei Personen wurden mit den Rettungshubschraubern aus Kempten und Reutte in Kliniken geflogen. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 28 Helfern zwei Stunden im Einsatz.