Wohnhausbrand

Datum: 16. Juni 2017 um 17:01
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: Brand  > B 3 Person 
Einsatzort: Schongau, Weinstraße
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, TLF 4000, MTW, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBM, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 16.06.2017 um 17:01 Uhr zu einem Wohnhausbrand in die Weinstraße in die Schongauer Altstadt gerufen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung aus dem Fenster brach die Feuerwehr die Wohnungstür auf. Zum Glück stellte sich nach dem Öffnen der betreffenden Wohnung heraus, dass es sich um angebranntes Essen handelte. Die Wohnung wurde belüftet und anschließend dem Eigentümer übergeben.