Wohnhausbrand

Datum: 17. Dezember 2011 
Alarmzeit: 2:32 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 4 Stunden 
Art: Brand  > B 3  
Einsatzort: Senkenweg, Schwabniederhofen. 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, Vers.-LKWalt, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, FF Altenstadt, FF Peiting, FF Schwabniederhofen, KBI, KBM, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Altenstadt, Schwabniederhofen und Schongau wurden am 17.12.2011 gegen 02:32 Uhr zu einem Zimmerbrand in den Senkenweg nach Schwabniederhofen gerufen. Schon auf der Anfahrt war zu erkennen, dass es sich um einen Brand des kompletten Wohnhauses handelte. Glücklicherweise konnten sich die drei Personen, die sich zunächst noch im Gebäude aufgehalten hatten, selbst in Sicherheit bringen. Durch den massiven Einsatz der Feuerwehrkräfte konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr Peiting wurde später ebenfalls alarmiert. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 30 Helfern insgesamt vier Stunden im Einsatz.