Wohnungsbrand

Datum: 19. August 2008 um 1:07
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Herbstweg, Schongau.
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBM, KBR, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 19.08.2008 gegen 01:07 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Schongau gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte die Bewohnerin ihre Wohnung bereits verlassen. Im Innenangriff konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden; die eingesetzten Atemschutzgeräteträger benötigten nicht einmal zehn Liter Wasser zum Löschen des Brandes. Im Anschluß wurde die Wohnung taktisch belüftet und konnte nach Sicherungsmaßnahmen wieder übergeben werden. Dreißig Einsatzkräfte der Feuerwehr Schongau waren zwei Stunden im Einsatz.