Zimmerbrand

Datum: 11. Juni 2009 
Alarmzeit: 4:04 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 
Art: Brand  > B 2  
Einsatzort: Im Tal, Schongau 
Mannschaftsstärke: 33 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, LF 16, DLK 23-12, KlaF alt, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 11.06.2009 um 04:04 Uhr zu einem Zimmerbrand in Schongau gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnung bereits vollständig verraucht. Erste Trupps gingen unter Preßluftatmer in die Wohnung vor, parallel wurde eine Überdruckbelüftung vorbereitet, der Rauchverschluß eingesetzt und eine Anleiterbereitschaft vor und hinter dem Gebäude hergestellt. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde das Gebäude mit Treppenhaus und Dachgeschoß belüftet. Die Schongauer Feuerwehr war mit 33 Einsatzkräften rund drei Stunden im Einsatz.