Rettung Tier

Am 11.08.2020 um 11:42 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer "Wasserrettung Tier" an der Lechtalbrücke gerufen. Vor Ort konnte die Kuh mit dem Boot an Land gerettet werden.
Weiterlesen

Verkehrsunfall mit LKW

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.01.2019 um 17:37 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit LKW alarmiert. Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde durch die Leitstelle mitgeteilt, dass keine Personen verletzt sein und lediglich der LKW im Graben stand und nicht mehr manövriert werden konnte. An der Einsatzstelle angekommen wurde sofort die Absicherung erstellt und Beleuchtung aufgebaut. Nach kurzer Zeit kam auch das Abschleppunternehmen aus Landsberg und zog den LKW aus dem Graben. Daraufhin konnte [...]
Weiterlesen

Verkehrslenkung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 21.03.2018 um 09:03 zur Sperrung der Umgehungstraße alarmiert. Dort war am Morgen ein LKW in den Graben gerutscht und zur Bergung musste die Straße kurzfristig voll gesperrt werden.
Weiterlesen

LKW gegen Personenzug

Zum Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Personenzug kam es am Dienstag um kurz nach 16 Uhr in Schongau. Nahe der Firma UPM (Papierfabrik) ist aus bisher unbekannter Ursache ein LKW über einen unbeschrankten Bahnübergang gefahren und hat dabei das Haltesignal übersehen. Der Personenzug konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig stoppen und rammte den hinteren Bereich des LKW-Anhängers, der mit Altpapier beladen war. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich 88 Fahrgäste im Zug. 18 Personen [...]
Weiterlesen

Sturmschäden

Das Orkantief "Niklas" forderte ab 09:10 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadt Schongau. Etwa vierzig Einsätze wurden mit 39 Helfern in elf Stunden abgearbeitet. In der Einsatzzentrale der Feuerwehr Schongau wurden zeitweise die Einsätze der Kreisbrandmeisterbezirke West und Lech gesteuert; hierzu waren dort neben erfahrenen Kräften der Führungsgruppe auch Kreisbrandinspektor Ludwig Fernsemmer und die Kreisbrandmeister Hans Deschler und Manfred Baum im Einsatz. So konnte die Integrierte Leitstelle Oberland entlastet werden.
Weiterlesen

Fehlalarm (Irrtum des Meldenden)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 11.03.2011 gegen 14:17 Uhr zu einem Flächenbrand in der Rösenau gerufen. Während der Suche nach dem Feuer ergab sich, daß sich das gemeldete Feuer wohl eher im Bereich Helgoland, hinter dem Trachtenvereinsheim, befindet. Endlich gefunden, stellte es sich als Holzerfeuer heraus.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am frühen Montag Morgen gegen 05:15 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zum dritten mal innerhalb von 24 Stunden alarmiert, zum zweiten mal wegen eines Verkehrsunfalls an der selben Stelle, auf die B 472 Richtung Marktoberdorf – Abzweigung Huttenried. Zwei Fahrzeuge waren miteinander kollidiert, eine Person war eingeklemmt und musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Leider kam für die eingeklemmte Person jede Hilfe zu spät; sie erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Zur Ermittlung der […]

Weiterlesen

Brennt Wohnhaus

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 27.02.2011 gegen 15:51 Uhr ein weiteres Mal alarmiert: dieses mal zu einem brennenden Wohnhaus in der Sonnenstraße in Schongau. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte fand ein massiver Zimmerbrand in einem erdgeschossigen Mehrparteienhaus statt; eine Person war bereits aus der Brandwohnung heraus und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der erste Angriffstrupp ging zur Brandbekämpfung unter Atemschutz vor, weitere Trupps kontrollierten das durchgängige Dachgeschoss und die angrenzenden Wohnungen. Das Feuer konnte glücklicherweise […]

Weiterlesen

Wasserschaden

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 20.01.2011 gegen 15:33 Uhr aufgrund eines Wasserschadens in die Christophstraße in Schongau gerufen. Aufgrund der relativ geringen Wassermenge war der Einsatz von 5 Feuerwehrleuten ausreichend und die Einsatzstelle konnte zügig wieder verlassen werden.

Weiterlesen

Dringende Wohnungsöffnung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 24.12.2010 um 20:20 Uhr zu einer dringenden Wohnungsöffnung gerufen. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr geöffnet und die verletzte Person dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 23 Helfern eine Stunde im Einsatz.

Weiterlesen