Brand Dehnfuge

Datum: 27. August 2019 
Alarmzeit: 20:10 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Brand  > B 3  
Einsatzort: Schongau, Weinstraße 
Mannschaftsstärke: 29 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, RW 2, TLF 4000, KlaF 
Weitere Kräfte: BRK, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde am 23.08.2019 um 20:10 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Altstadt gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass nach Dachdeckarbeiten auf einem Vordach ein Dehnfugenbrand entstand. Dieser begann langsam zwischen zwei Häusern in der Isolierung zu brennen. Das Mauerwerk wurde im Bereich der zwei Häuser geöffnet und mit einer Löschlanze ordentlich gewässert. Nachdem kein Qualm mehr ersichtlich war, konnten die Fahrzeuge von Florian Schongau zurück zum Standort.