Wohnungsbrand

Datum: 10. März 2009 um 20:00
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Mozartstraße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 34
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, LF 16, DLK 23-12, Vers.-LKWalt, KlaF alt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBI, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.03.2009 gegen 20:00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Mozartstraße in Schongau gerufen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Ausbreiten von Feuer und Rauch verhindert werden; mehrere Personen wurden von der Feuerwehr gerettet, zwei Personen wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Anschließend wurde die Wohnung mit der Wärmebildkamera auf Wärme und mögliche Glutnester kontrolliert und die Wohnung belüftet. Die Feuerwehr war mit 34 Frauen und Männern zwei Stunden im Einsatz.