Zimmerbrand Personen in Gefahr

Datum: 6. April 2017 um 22:22
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: Brand  > B 3 Person 
Einsatzort: Schongau, Moosängerstraße
Mannschaftsstärke: 39
Fahrzeuge: KlaF (65/1), DLK 23-12 (30/1), LF 16/12 CAFS (40/2), TLF 4000 (23/1), RW 2 (61/1), Vers.-LKW (56/1), LF 16/12 (41/1), ELW 1 (12/1), KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, FF Altenstadt, KBM, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Schongau und Altenstadt wurden am 06.04.2017 um 22:22 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Moosängerstraße gerufen. Nach der ersten Meldung sollte sich noch eine 5-köpfige Familie in dem brennenden Anwesen befinden.Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Wäschetrockner im Keller in Brand geraten war. Zum Glück hatte sich die Familie bereits bei einem Nachbarn in Sicherheit bringen können. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Der verrauchte Keller wurde anschließend belüftet und freigemessen. Die Familie wurde durch den Rettungsdienst betreut und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gerbracht

Fotos: Hans-Helmut-Herold