Brand Industrie

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am Abend vom 18.08.2019 zu einem Industriebrand in der FA UPM gerufen. Zusätzlich alarmiert waren die Werksfeuerwehr UPM und die Feuerwehr Peiting. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich heraus, dass ein Förderband im oberen Bereich der Silos in Brand geraten war. Das Feuer konnte durch eine rasche Brandbekämpfung mit der Drehleiter schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ebenso wurde an einer Steigleitung angeschlossen und durch Flutung der Silos größerer Schaden verhindert. [...]
Weiterlesen

VU Zug

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.01.2018 um 7:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall LKW gegen Personenzug nach Schongau gerufen. Am unbeschrankten Bahnübergang Friedrich-Haindl-Straße ist aus bislang unbekannter Ursache ein LKW über den Bahnübergang gefahren und hat dabei das Haltesignal übersehen. Der herankommenden Personenzug konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich 44 Fahrgäste im Zug, dabei wurden 6 Personen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Aufräum- [...]
Weiterlesen

Brennt industrielle Anlage

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 04.07.2015 gegen 14:20 Uhr von der Werkfeuerwehr UPM zu einem Brand in einer industriellen Anlage gerufen. In der Altpapieraufbereitung war es in einem Förderbandsystem zu einem Brand gekommen, durch die Sprinkleranlage und das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte großer Schaden verhindert werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich langwierig, die Produktion konnte aber weiterlaufen.
Weiterlesen

Betriebsunfall mit Chemischen Stoff

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 14.03.2015 12:32 Uhr in die Wilhelm-Köhler-Straße gerufen, dort saß eine Katze seit heute Nacht auf einem Baum fest. Die Katze wurde mit Hilfe der Drehleiter gerettet.
Weiterlesen

Betriebsunfall – Person verschüttet

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.05.2013 gegen 12:58 Uhr zu einer verschütteten Person auf dem Gelände der Firma UPM gerufen. Während dem Ausrücken der Feuerwehr konnte die Person bereits befreit werden.
Weiterlesen

Großbrand

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 09.12.2012 gegen 16:47 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in den Eichenweg in Schongau alarmiert. Die Lage entpuppte sich als Vollbrand der durch den starken Wind angefacht wurde. Zahlreiche Kräfte mussten nachalarmiert werden da sich sowohl der Löschangriff als auch die Wasserversorgung als aufwändig herausstellten, jedoch mehrere direkt angrenzende Betriebe vor einem Übergreifen des Feuers geschützt werden mussten. Die Feuerwehr Stadt Schongau war die ganze Nacht über 15 Stunden lang [...]
Weiterlesen

Vermisstensuche

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 15.07.2012 gegen 14:33 Uhr alarmiert; im Lech befänden sich 2-3 Personen. Während dem Ausrücken wurde bekannt, daß ein Fahrrad mit Kindersitz im Wasser gefunden wurde. Glücklicherweise konnte nach einer längeren Suche Entwarnung gegeben werden.

Weiterlesen

Umgekippter LKW

Die Werkfeuerwehr UPM, das THW Schongau, sowie die Feuerwehr Stadt Schongau wurden am 20.06.2012 gegen 20:44 Uhr auf das Werksgelände der Firma UPM-Kymene in Schongau gerufen. Ein LKW, der Altpapier geladen hatte, war beim Abladen auf die Seite gekippt. Betriebsstoffe liefen aus, das Fahrzeug musste gesichert und der LKW aufgerichtet und aus der Abladehalle geschafft werden, bevor früh morgens der Betrieb erneut anläuft. Die Feuerwehren arbeiteten gemeinsam mit dem THW Hand in Hand und waren [...]
Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall LKW-Fahrer eingeklemmt

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 26.11.2010 um 12:13 Uhr zu einem schweren LKW-Unfall gerufen. Auf der Lechbrücke waren in der Kurve zwei LKWs zusammengestoßen, dabei wurde ein LKW-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr mit Rettungsschere und Spreizer befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss sperrte die Feuerwehr Stadt Schongau die Lechbrücke und sicherte die Bergung des LKWs ab. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 25 Kräften drei Stunden […]

Weiterlesen

Person unter Zug (kein Eingreifen erforderlich)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zur Unterstützung bei einem Unfall auf dem Werksgelände der Firma UPM gerufen. Eine Person war von einem Zug überrollt und laut Meldung eingeklemmt worden. Glücklicherweise war die Person bereits befreit, sodaß die Feuerwehr nicht eingreifen mußte. Aufgrund des Wetters konnte der Rettungshubschrauber Schongau nicht anfliegen, dadurch entfiel auch die Aufbereitung eines Landeplatzes. Die Werkfeuerwehr UPM übernahm die Einsatzstelle auf dem Werksgelände. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 24 Einsatzkräften im […]

Weiterlesen