Brand Landwirtschaft

Am Nachmittag des 06.12.2019 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens nach Tannenberg alarmiert. Vor Ort konnte der leerstehende Bauernhof mit Hilfe von Drehleitern und mehreren Feuerwehren gelöscht werden. Das Übergreifen auf das anliegende Wohngebäude konnte somit verhindert werden.
Weiterlesen

Brand Industrie

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am Abend vom 18.08.2019 zu einem Industriebrand in der FA UPM gerufen. Zusätzlich alarmiert waren die Werksfeuerwehr UPM und die Feuerwehr Peiting. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich heraus, dass ein Förderband im oberen Bereich der Silos in Brand geraten war. Das Feuer konnte durch eine rasche Brandbekämpfung mit der Drehleiter schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ebenso wurde an einer Steigleitung angeschlossen und durch Flutung der Silos größerer Schaden verhindert. [...]
Weiterlesen

Brand im Kloster Rottenbuch

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 18.09.2018 um 18:54 Uhr zu einem offenen Dachstuhlbrand in den Fohlenhof nach Rottenbuch alarmiert. Schon auf der Anfahrt in das ehemalige Klostergebäude konnte man Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Vor Ort angekommen begann man sofort mit den Löscharbeiten am Brandobjekt und versuchte mit den alarmierten Drehleitern ein weiteres Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Insgesamt beteiligten sich bis in die Morgenstunden rund 15 Feuerwehren an den Löscharbeiten. Mit 5 Drehleitern [...]
Weiterlesen

VU Zug

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.01.2018 um 7:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall LKW gegen Personenzug nach Schongau gerufen. Am unbeschrankten Bahnübergang Friedrich-Haindl-Straße ist aus bislang unbekannter Ursache ein LKW über den Bahnübergang gefahren und hat dabei das Haltesignal übersehen. Der herankommenden Personenzug konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich 44 Fahrgäste im Zug, dabei wurden 6 Personen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Aufräum- [...]
Weiterlesen

Brand Bauernhof

Zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Etting wurde die Feuerwehr Stadt Schongau am 13.07.2017 um 17:17 Uhr zur Unterstützung  mit dem TLF 4000 alarmiert. Da der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, wurde die Feuerwehr Stadt Schongau bereits auf der Anfahrt wieder abbestellt.
Weiterlesen

Brand Bauernhof

Die Feuerwehren Rottenbuch, Peiting, Schongau, Lauterbach, Böbing, Schönberg, Urspring, Steingaden, Wies und Wildsteig wurden am 04. September 2015 gegen 21:18 Uhr zu einem Großbrand am Schmauzenberg gerufen. Ein landwirtschaftliches Anwesen stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits im Vollbrand. Die Wasserversorgung gestaltete sich zu Einsatzbeginn schwierig; eine lange Schlauchleitung mußte über etwa 600 m gelegt werden, Landwirte und Betriebe unterstützten mit Güllefässern und Betonmischer. Das Feuer konnte an der Brandmauer gestoppt und so das Wohngebäude [...]
Weiterlesen

Großbrand

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.03.2015 gegen 19:25 Uhr zu einem Großbrand in Prem gerufen. Die Drehleiter, das Großtanklöschfahrzeug, ein Löschgruppenfahrzeug und ein Führungsfahrzeug wurden entsendet, die restlichen Fahrzeuge und Einsatzkräfte stellten den Brandschutz in Schongau sicher. Trotz des massiven Eingreifens aller beteiligten Feuerwehren wurde die Schreinerei durch das Feuer völlig zerstört. Die Schongauer Wehr war fünf Stunden im Einsatz.
Weiterlesen

Zimmerbrand (kein Eingreifen erforderlich)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 22.02.2014 um 22:05 Uhr zu einem Brand im Marienheim in die Bahnhofstraße nach Peiting nachalarmiert. Während dem Ausrücken der ersten Fahrzeuge wurde die Feuerwehr Schongau glücklicherweise abbestellt.
Weiterlesen

Offener Dachstuhlbrand, Menschenleben in Gefahr, Nachbarhaus brennt ebenfalls

Die Feuerwehren Schwabsoien, Schwabbruck, Altenstadt, Ingenried, Schwabniederhofen, Peiting und Schongau sowie einige Führungskräfte wurden am 28.04.2011 gegen 07:34 Uhr zu einem Dachstuhlbrand mit Menschenleben in Gefahr in die Landsberger Straße in Schwabsoien gerufen. Ein Wohnhaus mit angeschlossenem Schuppen- und Werkstattbereich stand in Flammen. Aufgrund mehrerer kleiner Explosionen und dem Übergreifen des Feuers auf ein Nachbargebäude wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Kräfte nachalarmiert, darunter die FF Peiting, FF Garmisch, die UG-ÖEL, die Flugplatzfeuerwehr der Kaserne […]

Weiterlesen

Voralarm Führungsgruppe

Aufgrund eines Gefahrguteinsatzes in Peißenberg wurde der Kommandant der Feuerwehr Stadt Schongau über die wahrscheinliche Alarmierung seiner Wehr in Kenntnis gesetzt. Daraufhin alarmierte er zur weiteren Organisation und Vorbereitung des Einsatzes die Führungsgruppe, die Fachbereichsleiter Gefährliche Stoffe und Strahlenschutz, sowie das Personal für die Zentrale. Nach knapp zwei Stunden kam die Absage, da die Kräfte der Feuerwehr Schongau doch nicht mehr benötigt wurden.

Weiterlesen