Voralarm Führungsgruppe

Aufgrund eines Gefahrguteinsatzes in Peißenberg wurde der Kommandant der Feuerwehr Stadt Schongau über die wahrscheinliche Alarmierung seiner Wehr in Kenntnis gesetzt. Daraufhin alarmierte er zur weiteren Organisation und Vorbereitung des Einsatzes die Führungsgruppe, die Fachbereichsleiter Gefährliche Stoffe und Strahlenschutz, sowie das Personal für die Zentrale. Nach knapp zwei Stunden kam die Absage, da die Kräfte der Feuerwehr Schongau doch nicht mehr benötigt wurden.

Weiterlesen

Hochwasser

Die Feuerwehren Stadt Schongau, FF Wilzhofen, FF Peiting, FF Bernried, FF Pähl, FF Wielenbach, FF Iffeldorf, FF Penzberg, FF Weilheim, FF Polling, FF Marnbach-Deutenhausen, FF Fischen, FF Eglfing, FF Huglfing, UG-ÖEL, FF Oberhausen, FF Forst, FF Unterhausen, KommFü, FF Etting, THW OV-Weilheim, THW OV-Schongau, FF Antdorf, FF Peißenberg, FF Hohenpeißenberg, FF Habach, FF Obersöchering, FF Eberfing, FF Etting, FF Wessobrunn, FF Böbing, FF Raisting, FF Altenstadt, FF Bernbeuren, FF Orderding, FF Rottenbuch, FF Steingaden, FF […]

Weiterlesen

Brand einer Lagerhalle

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 07.06.2009 gegen 20:06 Uhr zu einer brennenden Lagerhalle im Schongauer Westen gerufen. Da weitere Kräfte erforderlich waren, wurde die Alarmstufe erhöht, weitere Kräfte der Feuerwehr Schongau, sowie die Feuerwehren Altenstadt und Peiting alarmiert. Die Anwohner im nahe gelegenen Wohngebiet Forchet wurden vorsichtshalber gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Durch das beherzte Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Ausbreiten des Brandes und damit verbundener noch höherer Schaden verhindert werden, jedoch […]

Weiterlesen

Gemeldeter Großbrand (Fehlalarm)

Die Feuerwehren Altenstadt, Schwabbruck, Schwabsoien, Schwabniederhofen, Peiting und Stadt Schongau wurden am 19.10.2008 gegen 14:08 Uhr in die Franz-Josef-Strauß-Kaserne Altenstadt gerufen. Vor Ort konnte glücklicherweise nur ein Fehlalarm festgestellt werden.

Weiterlesen

Brennt Haus

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 18.07.2008 gegen 22:45 Uhr aufgrund eines gemeldeten brennenden Hauses gemeinsam mit den Feuerwehren Schwabsoien, Schwabbruck, Sachsenried und Altenstadt nach Schwabsoien gerufen. Aufgrund des schnellen Eingreifens konnte der Brand glücklicherweise schnell gelöscht werden.

Weiterlesen

Ausgetretenes Gas

Die Feuerwehren Peiting, Weilheim, Penzberg und Schongau wurden in der Heiligen Nacht gegen 1:16 Uhr aufgrund ausgetretenem Gas in der Bahnhofstraße in Peiting alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurden die Wehren Weilheim, Penzberg und Schongau abbestellt.

Weiterlesen

Brand

Die Feuerwehr Schongau wurde fast zeitgleich mit einem Schweren Verkehrsunfall zu einem Brand bei der Firma Hoerbiger Antriebstechnik gerufen. Aufgrund eines ausgefallenen Funkrelais konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr nicht über Funkmeldeempfänger, sondern mußten mühsam einzeln per Telefon alarmiert werden. Kräfte der Werkfeuerwehr UPM übten zu dem Zeitpunkt am Schongauer Gerätehaus für die Leistungsprüfung und konnten so direkt zum Brand ausrücken, während die ersten Schongauer Kräfte zu dem Verkehrsunfall ausrückten. Die Feuerwehr Peiting wurde ebenfalls zur […]

Weiterlesen

Großbrand

Die Feuerwehr Schongau wurde am 06.10.2006 gegen 14:26 Uhr zu einem Großbrand nach Peiting, Ortsteil Kurzenried, gerufen. Hier wurde die Feuerwehr Peiting bei dem Brand eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens von fünf Feuerwehren unterstützt. Durch den massiven Einsatz konnten die umliegenden Gebäude, sowie das Wohnhaus gerettet werden. Während der Löscharbeiten explodierten mehrere Gasflaschen, wodurch glücklicherweise niemand verletzt wurde. Außerdem waren mehrere Tausend Liter Rapsöl zunächst zu schützen und dann teilweise auch noch umzupumpen, da die Behälter […]

Weiterlesen

Gefahrgutunfall

Am 01.02.2006 wurde die Feuerwehr Schongau gegen 12:58 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz in die Schongauer Altstadt gerufen. Aufgrund der Alarmstufe wurden zusätzlich die Feuerwehren Peiting und Weilheim, sowie das Landratsamt Weilheim-Schongau, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. In einer Arztpraxis war bei einem Betriebsunfall Chlorgas freigesetzt worden; sieben Personen wurden dabei verletzt und mußten zum Teil im Krankenhaus behandelt werden. Die Feuerwehr setzte unter anderem sechs Atemschutzgeräteträger mit Chemikalienschutzanzügen ein und […]

Weiterlesen

Waldbrand

Am 28.04.2004 wurden die Feuerwehren Ingenried, Sachsenried, Schwabbruck und Schongau zu einem Waldbrand bei Ingenried alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Zugänglichkeit als schwierig heraus und so wurden aufgrund des bereits entstandenen Ausmaßes weiter Kräfte nachalarmiert; unter anderem Wehren aus dem Nachbarlandkreis Ostallgäu. Aufgrund des beherzten Eingreifens, sowie der hervorragenden Zusammenarbeit, der eingesetzten Kräfte, konnte der Brand auf eine Fläche von etwa 3000 Quadratmetern begrenzt werden. Die Feuerwehr Schongau konnte nach etwa […]

Weiterlesen