Auslaufender Kraftstoff nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 06.04.2011 gegen 09:01 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit PKW und LKW im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Sonnenstraße in Schongau gerufen. Beim Aufprall wurde der Dieseltank des LKWs aufgerissen und Kraftstoff lief aus. Der ausgelaufene Betriebsstoff wurde gebunden und die Kanalisation abgedichtet um größeren Schaden zu verhindern. Außerdem wurde auslaufender Kraftstoff…

Brennt Holzzaun

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 04.04.2011 gegen 22:02 Uhr zu einem brennenden Holzzaun im Bereich des Bahnhofs in Schongau gerufen. Vor Ort war noch eine größere Anzahl an Personen, die binnen kürzester Zeit mehrere Festnahmen und insgesamt drei Rettungswägen erforderten. Die Feuerwehr Schongau war zwei Stunden im Einsatz.

Containerbrand

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 03.04.2011 gegen 12:06 Uhr zu einem Containerbrand in die Schönlinderstraße in Schongau gerufen. Die eingesetzten Atemschutzgeräteträger hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Brandmeldeanlage (Fehlalarm)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 31.03.2011 gegen 19:50 Uhr aufgrund eines Brandmeldealarms ins Marienheim nach Peiting gerufen. Noch während die ersten Kräfte ausrückten wurde bereits kein Feuer“ gemeldet und so mußten keine weiteren Fahrzeuge der Feuerwehr Schongau ausrücken. „

Fehlalarm (Irrtum des Meldenden)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 11.03.2011 gegen 14:17 Uhr zu einem Flächenbrand in der Rösenau gerufen. Während der Suche nach dem Feuer ergab sich, daß sich das gemeldete Feuer wohl eher im Bereich Helgoland, hinter dem Trachtenvereinsheim, befindet. Endlich gefunden, stellte es sich als Holzerfeuer heraus.

Fehlalarm (Mutwilliger Alarm)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.03.2011 gegen 23:23 Uhr zu einem Wasserschaden in einem Gebäude am Marienplatz in Schongau gerufen. Noch während des Ausrückens hatte es sich der Anrufer wohl anders überlegt und die Feuerwehr abbestellt.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am frühen Montag Morgen gegen 05:15 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zum dritten mal innerhalb von 24 Stunden alarmiert, zum zweiten mal wegen eines Verkehrsunfalls an der selben Stelle, auf die B 472 Richtung Marktoberdorf – Abzweigung Huttenried. Zwei Fahrzeuge waren miteinander kollidiert, eine Person war eingeklemmt und musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.…

Brennt Wohnhaus

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 27.02.2011 gegen 15:51 Uhr ein weiteres Mal alarmiert: dieses mal zu einem brennenden Wohnhaus in der Sonnenstraße in Schongau. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte fand ein massiver Zimmerbrand in einem erdgeschossigen Mehrparteienhaus statt; eine Person war bereits aus der Brandwohnung heraus und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der erste Angriffstrupp…